Sizilien hat mit über 1000 km Küste natürlich sehr viele Strände, aber die 10 außergewöhnlichsten und schönsten Strände wollen wir euch in diesem Artikel vorstellen. Ganz besonders schön ist, dass es auf Sizilien für jeden Badeurlauber den geeigneten Strand oder die geeignete Badestelle gibt. Egal was man bevorzugt ob Felsküste, Steinstrand, Kieselstrand oder ganz klassisch feiner Sandstrand, selbst Lavaküste, auf Sizilien ist alles vertreten. Beginnend im Norden geht es weiter Richtung Osten, Süden und Westen.

Die Lagune von Oliveri – Tindari

Tindari

Tindari: eine reizvolle Ortschaft, mit vielen alten Mythen, in der Provinz Messina. Die vorgelagerten Strände ist die “Lagune von Oliveri” oder auch einfach nur “Tindari” genannt.

Lido di Noto

Lido di Noto

Lido di Noto liegt ca. 8 km von der Weltkulturerbestadt Noto entfernt und ist der zugehörige Badeort. Hier findet man feinen Sandstrand der ganz flach ins Meer abfällt und kristallklares Wasser. Lido di Noto ist ein beliebter Urlaubsort vor allem im August.

Calamosche

Calamosche - die schönsten Strände Siziliens

Eine Strandbucht im Naturschutzreservat Vendicari mit klarem, sauberen Wasser und feinem Sandstrand, der seicht abfällt.

San Lorenzo

San Lorenzo - die schönsten Strände Siziliens

Der Strand San Lorenzo in Marzamami liegt an der Süd-Ostküste Siziliens. Der Strand überzeugt durch sehr hellen Sand (fast weiß) und kristallklares, sauberes Wasser.

Isola dei conigli – Lampedusa

Lampedusa Isola dei Conigli

Die Isola dei Conigli ist eine Miniinsel von nur 4,4 Hektar, nur 30 Meter von Lampedusa entfernt. Von Lampedusa aus ist sie zu Fuß zu erreichen, da das Wasser hier maximal 1,5 m tief ist.  Lampedusa ist eine kleine Insel, die zwischen Sizilien und Tunesien liegt. Die Vegetation ist dort so wie in Nordafrika.

Realmonte/Scala dei Turchi

Realmonte - die schönsten Strände Siziliens

Entlang der Küste von Realmonte liegt die Scala dei Turchi. Ein weißer Kalksteinfels, der von der Form an eine Treppe erinnert. Die Scala dei Turchi gehört zum UNESCO-Welterbe und ist sehr bekannt und beliebt bei Fotografen für Modeaufnahmen. Am Fuß der Scala dei Turchi liegen zwei Sandstrände, die sich durch den markanten Felsen großer Beliebtheit erfreuen.

Cala Rossa – Favignana

Favignana - die schönsten Strände Siziliens

Die Cala Rossa liegt im Süden der Insel Favignana. Die Insel ist mit der Fähre von Sizilien aus zu erreichen. Cala Rossa besteht aus zwei kleinen Sandbuchten. Der Strand ist weiß und fällt ganz seicht ab. Das Wasser ist kristallklar, sauber und karibisch.

San vito lo capo

San Vito lo capo - die schönsten Strände Siziliens

Ein sehr beliebter und bekannter Badeort ist auch San Vito  lo Capo im Westen der Insel. Der Sand ist sehr hell und fein. Das Wasser ist klar und sauber und es geht viele Meter sehr seicht ins Meer.

Lo Zingaro

Zingaro - die schönsten Strände Siziliens

Östlich von San Vito lo Capo liegt an der Küste 7 km lang das Naturschutzreservat orientatat naturale lo Zingaro. Hier reiht sich eine kleine Sandbucht nach der nächsten. Zu begehen ist dieses schöne Naturereignis aber nur zu Fuß.  Das Auto muss außerhalb geparkt werden. Lohnenswert ist dieser Fußmarsch vor allem für Schnorchler und Taucher. Hier gibt es es eine tolle Unterwasserwelt. Oder man besichtigt “lo Zingaro” von der Meeresseite aus mit dem Boot.

Mondello

Mondello - die schönsten Strände Siziliens

Mondello ist ein Vorort von Palermo. Er liegt nördlich des Monte Pellegrino. Der Strand von Mondello ist sandig und hell und erstreckt sich auf 1,5 km zwischen den zwei Bergen Monte Pellegrino und Monte Gallo.

Natürlich gibt es auf Sizilien noch viele weitere tolle Strände und Badeorte. Wir haben nur einige der schönsten oder außergewöhnlichsten Strände dargestellt. Beim Schreiben des Artikels ist es uns nicht leicht gefallen nur die 10 schönsten Strände auszuwählen, da man wirklich nicht weiß wo man anfangen soll. Die Liste soll lediglich einen Einblick geben für die schönen Stränden auf und um Sizilien. Gerne könnt ihr uns, in den Kommentaren unten, euren Lieblingsstrand auf Sizilien verraten.

Ähnliche Artikel:

  1. Leere Strände in Sizilien – wohin man sieht Leere Strände in Sizilien – das liegt nicht daran dass...
  2. Der Westen Siziliens bezaubert   An der Küstenstraße zwischen Trapani und Marsala sind die...
  3. Das Naturreservat Vendicari – beliebtes Ausflugsziel Das Naturreservat Vendicari liegt an der Südspitze Siziliens, in der...