Logo

Olivenernte auf Sizilien – Entspannung und Wohltat für die Seele

Olivenernte auf Sizilien

Burnout? Stress im Alltag? Sie suchen Entspannung und meditativen Einklang mit der Natur? – dann ist eine Olivenernte auf Sizilien genau das Richtige für sie!

Olivenbäume

Bei unserem Tagesausflug mit einer Olivenernte auf Sizilien geht es nicht um Ernteergebnisse, es geht um die Tätigkeit des Olivenpflückens und die meditative Entspannung, die dadurch gefördert wird. Es geht darum, zur Ruhe zu finden und nach einem erlebnisreichen Tag müde ins Bett zu fallen. Beim Pflücken der Oliven kann man die Gedanken schweifen lassen oder auch ein gutes Gespräch führen. Das mediterrane Klima und die frische Luft in der Natur unterstützen diesen erholsamen Effekt, der Olivenernte auf Sizilien. Für alle, die mit den Nerven am Ende sind, die sehr viel Stress haben, ist das wie eine Therapie.

frisch gepresstes OlivenölAm Ende des Tages, werden die geernteten Oliven zu frischem Olivenöl in einer Presse verarbeitet. Dabei wird natürlich mit frischem Brot und Meersalz das fertige Olivenöl gekostet und probiert. Jeder darf dann selbstverständlich Olivenöl für sich und für die Familie mitnehmen. Ein Tag, der sie begeistern wird und bei dem sie Sizilien erleben können!

Die Olivenernte findet von Oktober bis November statt, je nach Reifegrad der Oliven auch ein paar Tage früher oder später.

Das Oliven ernten können sie gerne mit einer unserer Ferienwohnungen in Trappeto oder Balestrate buchen oder sie setzen sich mit uns über unser Kontaktformular in Verbindung.

Im Preis inkludiert ist:
- Transfer zur Plantage, von ihrer Ferienunterkunft in Balestrate oder Trappeto
- kleines Picknick
- Getränke

Preis pro Person: 70 €

 

Entspannen sie in der wärmenden Herbstsonne zwischen Olivenbäumen und lassen sie die Seele baumeln! Das haben sie sich verdient!