Logo

Taormina – ein bezauberndes Städtchen

Taormina ist eine Stadt auf Sizilien. Taormina liegt an der Ostküste, rund 70 Kilometer oberhalb von Catania am Fusse des Ätnas. Taormina hat rund 12.000 dauerhafte Einwohner. Aufgrund der Beliebtheit bei Touristen platzt der Ort während der Sommermonate allerdings aus alle Nähten. Aufgrund seiner Lage, auf einer Anhöhe von 200 Metern über den Meer, bietet Taormina einen traumhaften Ausblick, nach Süden über den gesamten “Golfo di Catania”, im Norden bei gutem Wetter sogar bis auf das Italienische Festland nach Kalabrien.

Touristenort Taormina

Taormina ist aufgrund seiner Beliebtheit bei Touristen gut ausgestattet: Taormina erreicht man schnell über die Autobahn Catania – Messina, Abfahrt Taormina. Über eine Stichstraße, die sich über mehrere Serpentinen hinauf in die Stadt windet, erreicht man Taormina schnell (außerhalb der Saison, während der Saison muss mit Stau gerechnet werden). Bereits bei der Auffahrt kann man den traumhaften Ausblick über das Meer genießen. Taormina besitzt eine tolle Altstadt, gut ausgestattet mit teuren Cafes, Restaurants, Boutiquen und Hotels. Während der Saison besitzt Taormina ein aktives Nachtleben mit vielen Clubs und Discotheken.

Der Strand von Taormina

Die Stadt Taormina selbst liegt auf einen Berg, der Strand von Taormina liegt also etwas außerhalb der Stadt und ist über eine Serpentinenstraße aus von Taormina erreichbar. Der bekannteste Strand von Taormina ist der Strand “Isola Bella” ein Kiesstrand, der links und recht von kleinen, mit dem Festland verbundenen Inseln gesäumt ist. Optisch ist “Isola Bella” etwas, das man sich auf alle Fälle ansehen sollte wenn man in Taormina ist. Da die direkten Strände von Taormina sehr klein, im Sommer brechend voll sind und zudem mit grobem Kies bedeckt sind, weichen viele Touristen auf die Strände von Giardino Naxos unterhalb von Taormina, und Letojanni oberhalb von Taormina aus.

Antikes Theater in Taormina

Eines der bekanntesten Bauwerke in Taormina ist das antike, römisch – griechische Theater. Das Theater in Taormina liegt direkt an einem steil abfallenden Fels und bietet einen unbeschreiblich schönen Ausblick in Richtung Ätna, über das Meer bis hinab nach Catania. Das Theater in Taormina erreicht man über die Innenstadt, hier einfach der Beschilderung in Richtung “Teatro Greco” folgen. Der Eintritt in das Theater (nur zur Besichtigung, keine Aufführung) ist mit 8 Euro nicht gerade günstig. Aufgrund der tollen Aussicht sollte man das Geld aber investieren.

Das Theater wird im Sommer noch sehr häufig für Konzerte und Veranstaltungen genutzt. Das Theater ist das zweitgrößte auf Sizilien und bot in der Antike Platz für bis zu 5400 Personen.